Es gibt Köder, die packt man aus und weiß: die fangen! Genauso war es bei mir und den Mini-Wobblern aus dem Hause Balzer. Die UV Striker befördere ich mit einer 2,70 Meter langen UL-Rute und bis fünf Gramm Wurfgewicht ins Revier der Regenbogner. Und die Kombi ist ein echter Weitenjäger! Kaum gelandet, spüre ich beim Einholen das kräftige Zittern in der feinen Spitze. Die „Lütten“ zuckeln kippelnd durchs Wasser und versprühen ihre Reize. Dies sind erst einmal die UV-Farben. Mir gefällt besonders gut das Green Fire Tiger-Muster. Wie bereits beschrieben, auch das Spiel. Bei den Kippelbewegungen muss das Seitenlinienorgan der Forellen verrücktspielen. Ich leiere ihn ein, mache Spinnstopps und lasse ihn kurz aufsteigen oder schlage beim Einholen mit der Rutenspitze. Die Bisse kamen bisher vehement!

Elmar ist vom UV Striker für den Forellensee absolut überzeugt.

Mit ihren drei Zentimetern Länge und vier Gramm Gewicht sind sie leichte Beute für die 500-Gramm-Portionsforelle, aber auch die Fünf-Kilo-Bomber lassen sich bestimmt vom wackelnden Happen um die Flossen wickeln. Die UV Striker schwimmen, gehen bei Zug aber eine Etage tiefer auf Fangfahrt. Angegeben ist die Tauchtiefe mit 80 Zentimetern. Wobei ich
das Gefühl hatte, dass sie noch ein Stück weiter runter gehen. Die Haken erhalten von mir zehn von zehn Punkten! Sauscharf und spitz sind die chemisch geschärften Puma Steel-Drillinge. Hier bleiben auch die Fische hängen, die nur mal kurz probieren möchten. Meine letzten Fänge schraubten sich mehrmals aus dem Wasser und machten ordentlich Rabatz. Aber keiner
entkam dem Haken! Die Tauchschaufel ist schön dick und robust. Da bricht nichts so schnell. Der Mini-Sprengring passt von der Größe auch perfekt. Wobei das – für mich – ein kleines Problem darstellt. Denn ich fische an der UL-Combo einen so winzigen Karabiner, dass es ein wenig dauert, bis ich ihn schließen kann. Bisher kamen die UV Striker nur am Forellensee
zum Einsatz. Ich werde sie, wenn möglich, bald auch an dänischen Auen servieren. Ich denke, da spielen sie ihre Trümpfe in Gumpen oder tiefen Zügenebenfalls aus.

Unsere Lure Checks lest Ihr in Eurer RUTE & ROLLE 07/2020!
Text: Elmar Elfers
Fotos: Elmar Elfers, Andreas Lakemann

(Visited 112 times, 1 visits today)