Für 4 Personen | Zeit: 45 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Für das Matjestatar

  • 400 g milde Matjesfilets
  • 120 g Zwiebeln, 70 g Gewürzgurken
  • 1 Scheibe Ananas, 1 EL Kapern
  • 2 cl Cognac, 2 TL Zitronensaft
  • 2 EL fein geschnittene gemischte Kräuter
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • etwas frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Msp. gemahlener Ingwer
  • 1 TL scharfer Senf, 4 Eigelb

Zubereitung

Die Matjesfilets kalt abspülen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Diese würfeln und mit einem großen Messer fein hacken.
Die Zwiebeln schälen und – ebenso wie Gewürzgurke, Ananasscheibe und Kapern – ganz fein schneiden. Alle diese Zutaten mit den gehackten Matjesfilet mischen. Das Ganze mit Cognac und Zitronensaft übergießen und etwa 30 Minuten durchziehen lassen.
Die Kräuter (zum Beispiel Basilikum, Thymian und Petersilie) mit den Gewürzen sowie Senf unter die Matjesmischung heben. Matjestatar auf vier Tellern verteilen und in die Mitte jeweils ein Eigelb gleiten lassen.

Foto: Teubner Food Foto

(Visited 25 times, 1 visits today)