Rezept für vier Portionen | Zubereitungszeit: 20 bis 30 Minuten | Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zubereitung
Zwiebeln fein hacken. Möhren und Knollensellerie in 0,5 Zentimeter große Würfel, Lauch in dünne Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse unter Rühren fünf Minuten anschwitzen. Anschließend die Fischbrühe zugießen. Kartoffeln schälen, in ein Zentimeter große Würfel schneiden, zur Suppe geben und 15 Minuten köcheln lassen. Dorschfilet in Würfel mit einer Kantenlänge von zwei Zentimetern schneiden. Den Speck fein würfeln und in einer Pfanne kross ausbraten. Fischwürfel, Speck und die Gewürze zur Suppe geben und weitere vier bis fünf Minuten ziehen lassen. Mit Dill und Kerbelblättchen bestreut servieren.

Für die Suppe
∙ 500 g Dorschfilet
∙ 2 EL Sonnenblumenöl
∙ 100 g Zwiebeln
∙ 100 g Möhren
∙ 75 g Knollensellerie
∙ 120 g Lauch
∙ 1,2 l kräftige Fischbrühe
∙ 300 g Kartoffeln
∙ 100 g Schinkenspeck
∙ Salz, Pfeffer
∙ 1 TL fein geschnittener Dill
∙ Kerbelblättchen

Teubner Food Foto

(Visited 24 times, 1 visits today)