Zubereitungszeit: 90 Minuten | Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Für den Tintenfisch
∙ 600 g frische Tinten sche
∙ 100 g Zwiebeln
∙ 2 Knoblauchzehen
∙ 10 g frische Ingwerwurzel
∙ 1 bis 2 rote Chilischoten
∙ 50 g Frühlingszwiebeln
∙ 2 EL Reiswein
∙ 1 EL Austernsauce
∙ Salz, Pfeffer
∙ 1 EL fein geschnittener Koriander

Für den Reis
∙ 300 g thailändischer Duftreis
∙ 600 ml Salzwasser

Zubereitung
Die Tintenfische waschen, gut abtropfen lassen, fest mit einer Hand anfassen und mit der anderen die Haut abziehen. Die Arme (Tentakel) aus dem Körperbeutel ziehen und knapp über den Augen so vom Kopf trennen, dass sie durch einen schmalen Ring verbunden bleiben. Die Arme von unten greifen und mit dem Zeigefi nger die Kauwerkzeuge herausdrücken und lösen. Das transparente Fischbein entfernen. Die Flossen vom Körper (Tube) ziehen, dabei darauf achten, dass der beutelartige Körper erhalten bleibt. Diesen in dünne Ringe schneiden. Den Reis in einem Sieb unter fließend kaltem Wasser abbrausen, dann abtropfen lassen und im Salzwasser zum Kochen bringen.

Die Hitze reduzieren und den Reis bei schwacher Hitze 15 Minuten garen. Sobald die Flüssigkeit aufgesogen ist, den Topf vom Herd nehmen und den Reis noch fünf Minuten ausquellen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen. Alles fein würfeln. Chili längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in etwa zwei Zentimeter lange Stücke schneiden. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Den Ingwer und die Tintenfische dazugeben und zwei Minuten bei starker Hitze unter Rühren braten. Die Fischsauce und den Reiswein ganz am Rand des Woks einträufeln, damit beides nicht kocht, bevor es mit dem Fisch in Berührung kommt – das verbessert den Geschmack.

Die Austernsauce, Chili, Salz und Pfeffer sowie die Frühlingszwiebeln unter den Fisch mischen und zwei Minuten braten. Koriander untermischen. Tintenfi sch mit Reis anrichten und servieren.

Foto: Teubner Foodfoto

(Visited 71 times, 1 visits today)