Schleppen und zittern als Methoden zum Forellenangeln! Forellen sind aktive Raubfische. Erfolgreiche Put&Take-Angler schwören daher auf Methoden, bei denen sich die Köder bewegen. Neben dem Schleppen setzte sich die Tremarella-Technik durch.

Wenn keine allzu großen Wurfweiten notwendig sind, bietet sich das Schleppen mit der Pose an. Damit kannst Du den Köder auch sehr langsam anbieten und suchst dennoch eine gewisse Wasserfläche ab. Schlanke Posen mit einer Tragkraft von drei bis sechs Gramm sind die erste Wahl. Sie bieten den Forellen so gut wie keinen Widerstand und zeigen auch zaghafte Bisse zuverlässig an. Zwischen Hauptschnur und Vorfach schaltest Du am besten einen Dreifachwirbel, um Drall zu vermeiden. Die Länge des Vorfachs hängt vom Beißverhalten ab.

Sind die Fische besonders vorsichtig, können schon mal 1,5 Meter und mehr notwendig sein. Nach dem Auswurf beginnst Du mit dem Einkurbeln. Die Geschwindigkeit variierst Du so lange, bis die ersten Bisse kommen. Die grundlegenden Regeln gelten auch am Forellenteich: Im Winter sind die Fische eher träge und Du musst teilweise wirklich im Zeitlupentempo einholen. Im Sommer kann’s dann schon deutlich zügiger sein. Spürst Du einen Biss, hörst Du auf zu kurbeln und nimmst die Spannung aus der Schnur. Wenn die Pose stetig wandert oder untergeht, setzt Du den Anhieb. An manchen Tagen schlucken die Forellen sofort, an anderen spielen sie erst eine ganze Weile mit dem Köder. Die Tiefe regulierst Du durchs Verschieben der Pose. Ein kleines Bleischrot – etwa zehn Zentimeter vorm Köder – lässt diesen in den Pausen verführerisch abtaumeln. So suchst Du verschiedene Tiefen systematisch ab.

Köder, Montage und Ausrüstung

In Rute&Rolle 10/2017 zeigen wir Euch

  • verschiedene Techniken zum Rotieren des Teiges
  • die Posenmontage, Sbiro-Montage und Tremarella-Montage
  • Ruten und Rollen zum erfolgreichen Forellenangeln

DerPropeller

Ein Beispiel zum Rotieren des Teiges. Den kompletten Artikel mit vielen Bildern lest Ihr in Rute&Rolle 10/2017!

 

 

(Visited 785 times, 1 visits today)