Punkt vier Uhr klingelte heute der Wecker von Redakteur Elmar: Der Kollege stand mit seinem Mitfahrer Michael vor seiner Tür. Die beiden starteten ab Hamburg gen Norden und sparten mit seinem Taxidienst die Gebühr fürs Langzeitparken. Mit ordentlich Gepäck und den besten Fangwünschen setzte er das Salzwasserduo am Terminal ab. Kurz darauf steuerte der Flieger dem Morgen Richtung Nordnorwegen entgegen. Ziel: die Insel Bolga. Wo die zwei Meeresspezis fischen und was ihnen an die Haken geht, lest Ihr in einer der kommenden Ausgaben von Rute & Rolle im Fische&Fjorde-Teil!

Lest hier den unbeschreiblichen Drill von Redakteur Jesco Peschutter in Norwegen!