Für 4 Personen | Zeit: 15 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

  • 2 hartgekochte Eier
  • 40 g Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Butter (5 g)
  • 100 g geräuchertes Forellenfilet ohne Haut
  • 30 g Gewürzgurken
  • 1 EL fein geschnittener Dill
  • Salz, Pfeffer
  • 1 bis 2 EL Mayonnaise

 

Zubereitung

Die Eier schälen und klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden, in der Butter kurz anschwitzen, abkühlen lassen. Forellenfilet und Gurken fein würfeln. Alles mit dem Dill, Salz, Pfeffer und der Mayonnaise in eine Schüssel geben und locker miteinander vermischen.
Auf Baguettescheiben anrichten und mit Kresse (zum Beispiel Barbarakresse) garnieren.

Foto: Teubner Food Foto

(Visited 90 times, 1 visits today)