Für 4 Personen | Zeit: 30 Minuten | Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

  • 300 g Steinbeißerfilet
  • 20 g Butter, 60 g fein gehackte Zwiebel
  • eine fein gehackte Knoblauchzehe
  • 200 g junger Lauch, fein geschnitten
  • 300 g Reis – Vialone nano
  • 150 ml Weißwein, 1 EL Noilly Prat
  • 600 ml Fischfond
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Butterstückchen
  • 1 EL fein geschnittener Dill

Zubereitung

Steinbeißerfilet in rund ein Zentimeter große Stücke schneiden. Die Butter in einer Kasserolle zerlassen, Zwiebel, Knoblauch und Lauch darin anschwitzen, den Reis zugeben und unter Rühren glasig anschwitzen. Mit Weißwein und Noilly Prat ablöschen, reduzieren lassen, Hitze vermindern, Lorbeerblatt einlegen und nach und nach den heißen Fischfond angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, circa 15 bis 18 Minuten garen. In den letzten drei Minuten die Fischwürfel zugeben. Butterstückchen und Dill unterschwenken. Nochmals abschmecken, anrichten und servieren.

Foto: Teubner Food Foto

(Visited 5 times, 1 visits today)