Mitte März stellten wir Euch die neue TiCA Flash Fighting Lever vor: Mit Kampfbremse – die Flash Match von TiCA. Einige Kommentare sammelten sich unter dem Beitrag und es zeigte sich, dass Ihr Boardies Fans von Stationärrollen mit Kampfbremsen im Heck seid. Das nahmen wir zum Anlass, um einen exklusiven Test für Euch auf die Beine zu stellen.

Gemeinsam mit der Firma TiCA Angelrollen schicken wir 15 TiCA Flash Fighting Lever an den Start und Ihr habt die Chance auf je eine Rolle. Was Ihr dafür tun müsst? Schreibt uns eine ausführliche Bewerbung in die Kommentare unter diesen Beitrag und sagt uns, wieso Ihr der/die richtige Tester:in seid. Mitmachen lohnt sich!

Die größte Ausführung der Flash Fighting Lever wartet im Test auf Euch. Das Modell FF3059H bringt es auf ein Gewicht von 335 Gramm. Im Inneren arbeiten insgesamt sieben hochwertige Kugellager und sorgen für einen weichen Lauf. Die Spule ist mit einer Schnurfassung von 200 Metern einer 0,28er angegeben. Die Flash Fighting Lever 3059H besitzt eine hohe Übersetzung von 6,3:1 – damit landet zügig Schnur auf der Spule. Mit diesen Voraussetzungen seid Ihr bestens und breit aufgestellt und könnt die Rolle sowohl zum Feedern oder Match-Angeln als auch zum Posenangeln auf Aal, Karpfen & Co einsetzen. Oder wie wäre es bei Spinnfischen auf Barsch, Zander und Hecht? Uns interessiert, wozu Ihr die Stationärrolle mit der Kampfbremse einsetzt. Denn diese arbeitet im Heck der Rolle. Das Bremssystem ist mit Carbon-Scheiben ausgestattet und bringt eine Bremskraft von satten fünf Kilo auf (beim größten Modell).

Markenzeichen der gesamten Flash-Rollenserie von TiCA ist, dass Rahmen, Körper und Rotor aus Kohlefaser gefertigt sind. Die Flash Fighting Lever-Serie mit Kampfbremse umfasst drei Ausführungen: FF2059, FF2559 und FF3059H. Außerdem sammeln sich unter der Serie noch die Flash Spin (siehe: Volle Carbon Power – die Flash Spin von TiCA) und eine Rolle zum Karpfenangeln – die Flash Big Pit.

Wir sind gespannt, welche Erfahrungen Ihr mit der TiCA Flash Fighting Lever sammelt, die auch Flash Match genannt wird. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen und wünschen allen Boardies ein dickes Petri!

BEWERBUNG: So wirst Du Tester:in – 15 TiCA Flash Fighting Lever im Boardie-Test

Kommentiere den Beitrag mit einer knappen Bewerbung gerne auch mit Beispielfotos. WICHTIG: Keine Off-topic-Posts!!! Unter allen Bewerbungs-Kommentaren, die bis zum 7. Mai 2021 unter diesem Thread stehen, werden 15 Boardies ausgelost und Versandadressen angefragt. Im Anschluss erhält jeder Tester je eine Flash Fighting Lever 3059H von TiCA sowie einen Fragebogen zur Bewertung. Der Fragebogen muss mit Fang- und Testfotos bis zum 13. August 2021 an uns zurückgeschickt werden. Alle Infos finden die Tester im Fragebogen. Für Eure Bewerbung reichen auch ein paar wenige Sätze, die Ihr auch gerne per E-Mail an gewinnspiel@mup-verlag.de unter dem Betreff „BOARDIE Test TiCA“ senden könnt.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

 

TiCA Flash Fighting Lever 3059H

Kugellager: 7
Übersetzung: 6,3:1
Gewicht: 335 Gramm
Schnurfassung: 200 Meter 0,28er
Bremse: Heck-Kampfbremse mit Carbon-Scheiben
Preis: 79,95 Euro
Internet: www.tica-angelrollen.de

 

Wir suchen monatlich Tester für unseren RUTE & ROLLE-Lesertest. Alle Infos dazu findet Ihr HIER! 

(Visited 34 times, 1 visits today)