Zubereitungszeit: 35 Minuten | Schwierigkeitsgrad: Einfach

Für die Paprika-Salsa
∙ 1 Knoblauchzehe
∙ 50 g rote Zwiebeln
∙ 150 g verschiedenfarbige Paprikaschoten
∙ 30 g Frühlingszwiebeln
∙ 1 EL Weißweinessig
∙ 1 Spritzer Zitronensaft
∙ Salz, Pfeffer
∙ 1 Prise Zucker
∙ 3 EL Olivenöl
∙ 1 EL gehackte Petersilie

Für den Fisch
∙ 8 Seeteufelmedaillons à circa 80 g
∙ Salz, Pfeffer
∙ 2 EL Olivenöl

Zubereitung
Für die Salsa Knoblauch und Zwiebel schälen und beides fein würfeln. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl und Petersilie zufügen und mischen. 20 Minuten ziehen lassen. Seeteufelmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen, rundum mit Olivenöl einpinseln, auf den vorgeheizten Grill legen und von jeder Seite zwei bis drei Minuten grillen. Medaillons mit der Salsa anrichten und servieren.

Foto: Teubner Food Foto

(Visited 50 times, 1 visits today)