Rund 2.000 interessierte Gesichter blickten am 6. August 2016 den Balzer-Profis über die Schulter. Und beim Ausrichter – dem Angelverein Emsdetten – gab es wirklich viel am See zu sehen …

Die Balzer Angelshow: Mit Profis am Wasser

So zeigten Michael Zammataro und Julian Feuerlein an zwei Stationen den richtigen Umgang mit modernstem Feeder-Gerät. Wer lieber mit Match-Rute oder Methodfeeder fischt, war bei Hans Otto Hesse und Dieter Bernhardt an der richtigen Adresse. Rotaugen und Brassen aus dem Hermeler See gab’s hier zu bestaunen. Für Fragen rund um Sbirolino- und Tremarella-Techniken standen Willi Frosch und Mathias Kukielka bereit. Eine gewohnt unterhaltsame Show mit vielen Tipps fürs Karpfenangeln bot Matze Koch. „Faulenzer Nummer eins“, Jörg Strehlow, erläuterte in seinem Vortrag Methoden, Montagen und Knoten für Zander & Co, während Großbarsch-Spezi Matthias Melchior seine Verführungskünste in der Praxis vorführte. Ein dicker Zander stieg leider kurz vor dem Kescher wieder aus! Schauen und Mitmachen machten hungrig. Jetzt stand Hansi Seifert bereit und brachte seine fischigen Köstlichkeiten unter die Besucher. Räuchertipps gab es gleich dazu. Das und vieles mehr machten den Tag zu einem vollen Erfolg. Bewegte Bilder finden Sie hier: http://bit.ly/2diuF8F
Interessierte Vereine können sich bewerben!

Auf in die Zukunft!

2017 ist eine Fortsetzung der „Großen Angelshow“ von Balzer geplant. Sie wird ebenfalls im Sommer stattfinden. Ort und Termin sind noch offen, denn Balzer sucht dafür den geeigneten Verein! Interesse? Dann bewerben Sie sich bei Balzer unter dem Stichwort „Angel Event 2017“. E-Mail: kontakt@balzer.de Internet: www.balzer.de

(Visited 81 times, 1 visits today)