Kogha Barbel Tamer Multitip im Lesertest

Mit der Kogha Barbel Tamer wartet eine vielseitige Rute zum Friedfischangeln auf Euch im Lesertest. Sichere Dir eine von zehn Ruten!

Die meisten Produkte im Lesertest sind zum aktiven Angeln gemacht: Ihr habt immer wieder Möglichkeiten, verschiedene Spinnruten, Kunstköder oder Rollen zu testen. Oft kommt daher Gerät zum Ansitzangeln auf Friedfisch etwas zu kurz. Umso schöner ist es, dass wir Euch in dieser Ausgabe von RUTE & ROLLE genau so eine Rute präsentieren können. Gemeinsam mit Askari schicken wir insgesamt zehn Barbel Tamer Multitip von Kogha an den Start unseres Lesertests. Sendet uns Eure Bewerbung über das Formular auf unserer Homepage. Alle wichtigen Infos dazu gibt’s im Kasten „So bist Du dabei“.

Zurück zur Rute: Wie der Name es bereits andeutet, ist die Kogha Barbel Tamer Multitip zum Angeln auf Barben entwickelt. Aufgebaut ist sie auf einem Kohlefaser-Blank, welcher stilecht durch einen klassischenund durchgehenden Korkgriff abgerundet wird. Die Multitip wird mit je zwei verschiedenen Rutenspitzen geliefert und es gibt sie in zwei Ausführungen: Das Modell 204164 besitzt zwei klassische Spitzenteile mit unterschiedlichen Testkurven von 1,5 und 2 Pfund. Im Lesertest bekommt Ihr es allerdings mit der Ausführung 204163 zu tun. Diese Rute wird mit einer klassischen 1,5-Pfund-Spitze sowie einem Feeder-Teil mit zwei unterschiedlich schweren Wechselspitzen geliefert. Auf diese Weise bekommt Ihr zwei Ruten in einer!

Friedfischrute mit zwei Spitzen

Wir sind gespannt, wie das Konzept bei Euch ankommt und welche Erfahrungen Ihr mit der Kogha Barbel Tamer Multitip sammelt. Mit einer Länge von 3,60 Metern misst die Rute ein Standardmaß für Steckruten zum Friedfischangeln. Damit solltet Ihr einen guten Hebel im Wurf haben und vernünftige Weiten erzielen. Legt auf die Wurfeigenschaften der zwei Spitzensegmente ein besonderes Augenmerk. Achtet im Test zudem auf die Verarbeitung wie beispielsweise die Wicklungen und Lackierungen der Ringe. Darüber hinaus interessiert uns natürlich, auf welche Fischarten und mit welchen Methoden Ihr die Barbel Tamer Multitip eingesetzt habt.

Kogha Barbel Tamer

Zwei in einem: Im Lesertest warten zehn Kogha Barbel Tamer Multitip mit Feeder- und 1,5-Pfund-Spitze auf Euch

Neben dem gezielten Angeln auf die kampfstarken Flusstorpedos ermöglichen die beiden Rutenspitzen zahlreiche weitere Möglichkeiten: Zum Beispiel Feedern auf Brassen, Rotaugen & Co, Angeln mit der Festbleimontage auf kleinere Karpfen und Schleien oder klassisches Grundangeln auf Aal und Zander. Auf die Kogha Barbel Tamer Multitip gewährt Askari fünf Jahre Garantie. Wir wünschen Euch eine erfolgreiche Bewerbung und ein dickes Petri im Test.

Kogha Barbel Tamer Multitip

Internet: www.angelsport.de


SO BIST DU DABEI

Unter allen Einsendungen, die bis zum 5. Juli 2022 bei uns eingegangen sind, werden zehn Tester ausgelost, die je eine Kogha Barbel Tamer-Rute sowie einen Fragebogen zur Bewertung erhalten.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Vergiss nicht, Deine Anschrift anzugeben!

Fülle das Formular aus und nenne als Betreff „Kogha Tamer Test“!

    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    (Visited 38.017 times, 1 visits today)